Kennzahlen Sozialversicherungen - uptrend-treuhand.ch

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kennzahlen Sozialversicherungen

uptrend news

Sozialversicherungen

AHV/IV (Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge)

I. Säule

Stand 1.1.17

Stand 1.1.16

Betrag Monat

Betrag Jahr

Betrag Monat

Betrag Jahr

Obligatorisch versicherter Personenkreis:

Alle in der Schweiz einer Erwerbstätigkeit nachgehenden oder einen festen Wohnsitz aufweisenden Personen.

Anrechenbarer Lohn:

max.  rentenbildendes Einkommen:
min. einfache Altersrente:
max. einfache Altersrente:
max. Ehepaarrente:

Fr. 7'050.00
Fr. 1'175.00
Fr. 2'350.00
Fr. 3'525.00

Fr. 84'600.00
Fr. 14'100.00
Fr. 28'200.00
Fr. 42'300.00

Fr. 7'050.00
Fr. 1'175.00
Fr. 2'350.00
Fr. 3'525.00

Fr. 84'600.00
Fr. 14'100.00
Fr. 28'200.00
Fr. 42'300.00

Vorübergehender Erwerbsausfall:

Nur IV: Taggeld während Dauer der Eingliederungsmassnahmen; Höhe nach Einkommen, Zivilstand, Kinder

Dauernde Erwebsunfähigkeit:

Nur IV: IV-Rente bei Erwerbsausfall von mindestens:
(analog AHV-Rente; siehe oben)

70 %
60 %
50 %
40 %

Volle Rente
3/4 Rente
1/2 Rente
1/4 Rente

70 %
60 %
50 %
40 %

Volle Rente
3/4 Rente
1/2 Rente
1/4 Rente

Hinterlassenenleistungen:

Witwen- und Witwerrenten 80% der einfachen Altersrente: (für Männer mit Kindern bis 18); Waisenrente
Geschiedene Frau: Witwenrente unter gewissen Bedingungen.

80 %


40 %

80 %


40 %

Finanzierung:
50:50 Arbeitnehmer/-geber:
(Bruttolohn ohne Familien/Kinderzulagen)

ab 18. Altersjahr: AHV:
IV (Invalidenversicherung):
EO (Erwerbsersatzordnung):
Minimalbetrag:

4.20 %
0.70 %
0.225 %




Fr. 478.00

4.20 %
0.70 %
0.225 %




Fr. 478.00

Selbständigerwerbende:

AHV:
IV:
EO (Erwerbsersatzordnung):
Minimalbetrag:

7.80 %
1.40 %
0.50 %




Fr. 478.00




Fr.     478.00

Nichterwerbstätige:

Minimalbetrag:

Fr. 478.00

Fr.     478.00

Rentnerfreibetrag:
Ordentliches Rentenalter:


Frauen: 64 Jahre, Männer: 65 Jahre

Fr. 1'400.00

Fr. 16'800.00

Fr. 1'400.00

Fr. 16'800.00

Entgelt aus Nebenerwerb:

Freigrenze (nur auf Verlangen des AN abzurechnen pro Jahr/AG) Nicht dazu gehören AN in Privathaushalten (Putzfrau) sowie Freischaffende:

Fr. 2'300.00

Fr.   2'300.00

BVG (obligatorische berufliche Vorsorge)

II. Säule

Stand 1.1.2017

Stand 1.1.2016

Obligatorisch versicherter Personenkreis:

Arbeitnehmer mit AHV-pflichtigem Lohn: (ab 18 Jahren versichert gegen Todes- + Invaliditätsrisiko; ab 25 auch gegen Altersrisiko). Für Selbständige freiwillig (mit Ausnahmen).

über
Fr. 21'150.00

über
Fr. 21'150.00

Berechnungsgrundlagen:

Max. anrechenbarer Lohn:
Mindestjahreslohn:
Koordinationsabzug:
Maximum versicherter Lohn:
Minimaler koordinierter Lohn:

Fr. 7'050.00
Fr. 1'762.50
Fr. 2'056.25
Fr. 4'993.75
Fr.   293.75

Fr. 84'600.00
Fr. 21'150.00
Fr. 24'675.00
Fr. 59'925.00
Fr.   3'525.00

Fr. 7'050.00
Fr. 1'762.05
Fr. 2'056.25
Fr. 4'993.75
Fr.   293.75

Fr. 84'600.00
Fr. 21'150.00
Fr. 24'675.00
Fr. 59'925.00
Fr.   3'525.00

Altersleistungen:

Umwandlungssatz ab Jahrg. 1948:
Kinderrente (in % der Altersrente):
Gesetzl. Pens.alter Männer:
Gesetzl. Pens.alter Frauen:
Einbusse bei Frühpensionierung p.a.

Max. Vorbezug der Rente vor Pensionsalter

6.8 %
20 %
65 Jahre
64 Jahre
6.8 %

2 Jahre

6.8 %
20 %
65 Jahre
64 Jahre
6.8 %

2 Jahre

Finanzierung:

Arbeitgeber: Mind. 50% der berechneten Altersgutschriften, der Risikoversicherung inkl. Teuerungsausgleich und Sicherheitsfonds-Beitrag, jeweils vom koord. BVG-Lohn.
Arbeitnehmer: Max. 50% der berechneten Altersgutschriften, der Risikoversicherung inkl. Teuerungsausgleich und Sicherheitsfonds-Beitrag, jeweils vom koord. BVG-Lohn.

Mindestansätze in % vom koord. Lohn:

Männer/Frauen
25 - 34 Jahre
35 - 44 Jahre
45 - 54 Jahre
55 - 65/64 Jahre


 7 %
10 %
15 %
18 %


 7 %
10 %
15 %
18 %

Säule 3a (gebundene freiwillige Vorsorge)

III. Säule

Stand 1.1.17

Stand 1.1.16

Betrag Jahr

Betrag Jahr

Steuerlich abzugsfähige Beträge:







Erwerbstätige AHV-Rentner:


Gegen Vorlegung des Einzahlungs-beleges können diese Beträge vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden:
Erwerbstätige mit Pensionskasse:
Erwerbstätige ohne Pensionskasse:


Einlage auch möglich bei AHV-Lohn von

weniger als Fr. 1'400/Monat.






20% Erwerbs- einkommens





Fr. 6'768.00
höchstens:
Fr. 33'840.00






20% Erwerbs- einkommens





Fr. 6'768.00
höchstens:
Fr. 33'840.00

ALV (Arbeitslosenversicherung)

Stand 1.1.17

Stand 1.1.16

Betrag Jahr

Betrag Jahr

Obligatorisch versicherter Personenkreis:

Alle AHV-Versicherten im Angestellten-Verhältnis

Anrechenbarer Lohn:

max.

Fr. 148'200

max.

Fr. 148'200

Vorübergehender Erwerbsausfall:

Taggelder variierend zwischen 70% - 80%. Bezugsdauer max. 520 Tage, zunehmend nach Alter. Wartefrist mind. 5 Tage



Finanzierung:
50 : 50 Arbeitnehmer/-geber

des anrechenbaren Lohnes:

Lohnsumme bis 148'200 pro Jahr

Lohnsumme ab 148'200 pro Jahr

Beitragssatz:

1.1 %

0.5 %

Beitragssatz:

1.1  %

0.5 %

EO und Mutterschaftsentschädigung

Stand 1.1.17

Stand 1.1.16

Betrag Jahr

Betrag Jahr

Erwerbsersatzordnung:

Durchschnittlicher vordienstliches Erwerbseinkommen, jedoch höchstens


Fr. 196.00/Tag


Fr. 196.00/Tag

Mutterschaftsentschädigung:

Für Erwerbstätige, die mind. 5 Monate erwerbstätig und während mind. 9 Monaten vor der Geburt versichert waren. Anspruch auf 14 Wochen Verdienstausfall. 80 % des durch-schnittlichen früheren Erwerbsein-kommens.
Maximal versicherter Lohn: 98 Tage








Fr. 196.00/Tag








Fr. 19'208.00








Fr. 196.00/Tag








Fr. 19'208.00

Änderungen und Irrtum vorbehalten.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü